Aquapol Meinungen

slider--home-4

Anwender berichten über ihre Erfahrungen mit dem verschleißfreien und seit 30 Jahren bewährten Aquapol-Mauerentfeuchtungsverfahren. Die folgenden Fallbeispiele können Sie sich als PDF-Dokument downloaden:

 

» Rogner „Fuchs-Palast“ setzt auf Aquapol

Der „Fuchs-Palast“ ist auf Seminare, Kongresse und Veranstaltungen spezialisiert. Er liegt direkt im Stadtzentrum der Herzogstadt St. Veit an der Glan, umgeben von Burgen, Schlössern und herrlichen Badeseen in einer traumhaften Naturlandschaft und ist der Sitz der ROGNER ACADEMY, dem Aus- und Weiterbildungstool des ROGNER NETWORKs.

 

» Delta-Immobilien – Ein Langzeitkunde

Ing. Ferdinand Schopf ist Bauingenieur, Eigentümer und Geschäftsführer von Delta-Immobilien und hat langjährige Erfahrungen mit dem Aquapol-System. Sein erster Kontakt mit der Firma Aquapol liegt schon so lange zurück, dass er sich nicht mehr erinnert, wie dieser zustande gekommen ist, gesteht er anlässlich dieses Gesprächs schmunzelnd ein. Nur seinen Betreuer, der ihn von Beginn weg so kompetent beraten hat, vergisst er nicht!

 

» Gebäudetrockenlegung Neudeckerhof

Ing. Kowald – Eigentümer des Gebäudes „Neudeckerhof“ aus dem 16. Jh. – wurde im Mai 2008, drei Jahre nach der Installation des Aquapol-Geräts zur Mauertrockenlegung für die Fa. Aquapol interviewt. Das Haus in der Hackhoferg. 1 ist jetzt ein Unternehmerzentrum.

 

» Gary Lux: Seit fast 2 Jahrzehnte zufriedener Aquapol-Kunde

Anlässlich eines Kundenbesuches im März 2017 durch den Firmengründer und Erfinder der AQUAPOL-Technologie, Herrn Ing. Wilhelm Mohorn, ist Gary LUX noch immer zufrieden! Seit 1983 lebt der österreichische Musiker Gary Lux in einem renovierten Haus in Klosterneuburg, das ihm seine Eltern vererbten und welches durch das umweltfreundliche AQUAPOL-System dauerhaft trockengelegt wurde.

 

» Anfrage an Aquapol