Willkommen bei Aquapol Deutschland

Willkommen auf der Website von Aquapol Deutschland, dem alternativen und innovativen Mauerentfeuchtungsystem gegen aufsteigende (kapillare) Bodenfeuchte, das seit 1985 weltweit mehr als 50.000 mal eingesetzt wurde.

Die 7 möglichen Gefahren welche bei den konventionellen Methoden wie Mauerdurchschneiden, chemische Injektagen und elektrophysikalische Verfahren mit Mauerelektroden, werden bei diesem innovativen Verfahren vermieden, da es keinen Mauerkontakt hat (siehe Wirkprinzip).

AQUAPOL kann auf eine Reihe von Referenzen, wie z.B. Schloß Schlatt a.d. Krähen, einen Teilbereich des ungarischen Parlaments und Hohenfestung Salzburg etc. verweisen (siehe Referenzen).

Kostenlose Mauerwerksanalyse

Sie haben Feuchte-Probleme in Ihrem Gebäude? Um welche Art von Mauerfeuchte handelt es sich? Ist eine kapillare Mauerentfeuchtung überhaupt notwendig? Welche Einsatzmöglichkeiten sind angebracht? Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Mauerwerksanalyse im Wert von 200 Euro!

GUTSCHEIN ANFORDERN


TÜV Austria Zertifizierung für Aquapol

Aquapol erhielt durch den TÜV Austria für seine Leistungen in den Bereichen Qualitäts- und Servicemanagement gleich zwei Zertifikate: Die Zertifizierung für das Managementsystem nach EN ISO 9001 sowie für einen in der Mauerentfeuchtungsbranche wesentlichen TÜV geprüften Prozess zur Bestimmung des Feuchtigkeitsgehaltes von Mauerwerk.  mehr…

Ab sofort 25 Jahre Funktionsgarantie

25 Jahre Funktionsgarantie1983 entwickelte der Erfinder und zeitweilige Forscher Ing. W. Mohorn das AQUAPOL – System mit den Forschungsziel: energieautark, ziemlich standortunabhängig und ohne elektronische Verschleissteile um eine lange Lebensdauer für den Hausbesitzer zu bewirken. mehr…


AKTUELLES VIDEO

Trockenlegung Schloss Hohenberg am Starhemberger See

Eine Funktionskontrolle des AQUAPOL Systems am 20.07.2018 im Schloss samt Nebengebäuden bestätigt den nachhaltigen Erfolg unserer Technologie. Acht Jahre nach der erfolgten Trockenübergabe ist Herr Emmeram von Liechtenstein nach wie vor von AQUAPOL überzeugt. mehr…


Aktuelles

TW Consult empfiehlt AQUAPOL

Mental Coach, Thomas Wursthorn, hat sich trotz negativer Kritiken im Jahr 2014 für die Trockenlegung mit der umweltfreundlichen AQUAPOL Technologie entschieden. „Wir hatten 2014 in unserem Haus an alten Bruchsteinmauern innen und außen Feuchte festgestellt. Ein Fachmann für Schimmelpilze hatte uns ein aufwändiges Freilegen der Mauern empfohlen. Durch Hinweis aus unserem Bekanntenkreis ließen wir dasmehr…

Trockenlegung eines Einfamilienhauses in Kelkheim-Fischbach

„Weil ich durch AQUAPOL zum günstigsten Gegenangebot mehr als 10.000 Euro eingespart habe und so begeistert bin, schildere ich Ihnen nachstehend meine Situation.“ berichtet unser zufriedener Kunde Horst Blumenstein aus Kelkheim-Fischbach. Seit Ende 2014 hat er nun das AQUAPOL System im Einsatz und nach gut drei Jahren ist er sich sicher, dass dieses definitiv funktioniert.mehr…

Architekt Christopher Day erwähnt die umweltfreundliche AQUAPOL Methode in seinem Buch „The Eco-Home Design Guide“

Christopher Day studierte Architektur und Bildhauerei. Seit den 1970er Jahren engagiert er sich für ÖKO-Architektur und einen ökologischen Lebensstil. Für seine Arbeit erhielt er vier Designerpreise, darunter einen Prince of Wales Award. Day war ein Vorreiter der Consensus-Design-Methode, die inzwischen in über 60 Projekten zum Einsatz kam. In seinem Buch „The Eco-Home Design Guide“ schreibtmehr…